Menu

24 HOURS OF RACING 2019

Das Rennerlebnis für Motorsportverrückte! Motorsport wie bei den Profis, allerdings mit Fahrzeugen, die so manch anderer nur mehr zum Schrotthändler bringen würde, anstatt an einem Langstreckenrennen teilzunehmen.

Genau dort nehmen einige Kameraden der FF-Rottenmann teil. Beim 24 Stunden Rennen in Nyirád - Ungarn. 24 Stunden auf einer rund 1,3 km langen Sandpiste im Kreis fahren mit einem Schrottreifen Auto. Da gehört einiges dazu. Wochenlang wurde der Rennbolide aufgebaut. Jetzt ist es soweit. Jetzt wird dieses Gefährt in der ungarischen Puszta losgelassen.

Derzeit befinden sich die Teilnehmer auf der Anreise. Boxen und Schlafzelte, Werkzeug, Benzin, Ersatzteile, Essen und natürlich auch Getränke müßen an die Rennstrecke gekarrt werden. Der Aufbau wird bis morgen dauern. Dann wird das Auto noch "abgenommen" ob alles dem Reglement entspricht.

Am Samstag beginnt um ca. 14 Uhr das Rennen. Wir werden Euch immer aum laufenden halten. Voriges Jahr hatten wir nur mit den Reifen und einem Keilriemen ein Problem und erreichten den hervorragenden 13. Platz. Vielleicht geht heuer besser.
Also immer mal auf unsere Facebookseite schauen, wir halten Euch am laufenden.

Vielen Dank an die zahlreichen Sponsoren:
Zweirad Lenz
Schupfer Schuhe
Zimmermeister Karl Schartmüller
Feuerwehr Rottenmann
KFZ-Gassner
Cut Design
Fisatec
Shell Rottenmann
Redzac Matlschweiger
KFZ-Dobay
Soundsation
GH Steinmetz  
Getränke Herwerthner
Cafe Bueno

weiterlesen ...

Eisrettung-Übung

Wenn im Winter die Flüsse und Seen zufrieren, zieht es Mensch und Tier aufs Eis. Dabei begeben Sie sich oft in Gefahr einzubrechen. Zur Rettung wird dann die Feuerwehr gerufen.

weiterlesen ...

Feuerwehrball 2019

Knapp 260 Besucherinnen und Besucher machten den Ball der Stadtfeuerwehr Rottenmann zu dem Highlight im Rottenmanner Faschingstreiben.

weiterlesen ...

Weihnachtstauchgang 2018

Am 07.12.2018 führte der Wasserdienst der Feuerwehr Rottenmann die alljährliche Weihnachtsübung am Grundlsee durch. Die Besatzung Bestand aus Boot Rottenmann mit 4 Schiffsführern und 4 Tauchern.

weiterlesen ...

Anmelden

Passwort vergessen? / Benutzername vergessen?